DIE NACKTE WAHRHEIT ÜBER MICH

UND WARUM ICH EINE MUSE BIN

 

           

Wenn ich die Essenz dessen, was ich als Grund betrachte aus dem ich hier auf der Erde bin, benennen müsste, würde ich sagen: Ich bin hier um Menschen mit Lebensfreude & tiefen Hingabe an das Leben und an die Sinnlichkeit anzustecken. 

Eigentlich ganz einfach.

Ich habe in meinem Leben sehr viele unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Meine Seele hat sich einen krassen & stolprigen Weg ausgesucht um zu lernen und um eine ungewöhnliche innere Stärke zu entwickeln. Ich habe Armut, Gewalt, Missbrauch, Depressionen, Obdachlosigkeit, Drogenabhängigkeiten, Migration, Psychiatrie, Prostitution & Gefängnissaufenthalt (naja, okay, es war nur eine Nacht...also halb so specktakulär ) erlebt. Ich habe unendlich viel Mist gebaut, habe unzähligen Menschen wehgetan und wurde selbst oft verletzt. Ich kann nicht sagen, dass es jemals langweilig war...aber auf jeden Fall sehr sehr anstrengend. 

Das besondere an mir ist, dass ich meine enorme kindliche, reine & authentische Lebensfreude, Leichtigkeit und ne fette Portion Humor niemals verloren habe. Zwar habe ich immernoch täglich mit größeren oder kleineren Abgründen in mir zu tun, doch als sich viele existenziellen Hürden gelöst und gelockert haben und sich mein Lebensdrama endlich beruhigen dürfte, erkannte ich erstaunt, dass es meine Aufgabe ist, angebunden an das Höhere Bewusstsein, anderen Menschen zu dienen. Tantra ist eins meiner wichtigsten Werkzeuge, denn es ist ein Weg der spirituellen Krieger und es passt gut zu dem Mut, der mich immer auf meinen Wegen bewegt und gerettet hat. 

Es berührt und nährt mich, andere dazu zu inspirieren, zu bewegen, ebenfalls die unzähligen Facetten des eigenen Wesens zu entdecken und zu leben. Zu der wundervollen Kraft in sich zu finden, die eigene Natur zelebrieren. 

Mein Herz hängt vor allem an der Arbeit mit Frauen, die sich leider so unfassbar oft nicht erlauben, eigene Schönheit auszudrücken und ihre Hingabe zu leben. Ich fühle mich mit ihnen schwesterlich verbunden und ich teile mein enormes Wissen und die uralten Geheimnisse mit Ihnen, damit sie das weibliche Mysterium in sich entdecken. Die Männer berühre ich tief im Inneren und helfe ihnen dadurch wieder lieben zu lernen &  die (oft unbewusste) Angst vor der Weiblichkeit im Inneren sowie im Außen loszulassen. Dadurch können sie sich endlich fallenlassen und in eigene, authentische männliche Präsenz sinken. 

Ich wäre niemals hier, wo ich jetzt bin, ohne Hilfe der vielen Menschen, die mich auf meinem Weg unterstützten und es immernoch tun. Meine Berufung zu leben sehe ich auch als das Weitergeben dessen, was ich selbst bekommen dürfte. Der Autor meiner persönlichen Bibel Dan Millmann hat mal geschrieben: "Dein Leben ist nicht Deine Privatsache." Es ist so wahr! Meine persönliche Mission des Dienens geschieht durch meine kreative Selbst-Offenbarung , Hingabe & mein weibliches Führen. Ich bin ein lebendiges Beispiel dafür, dass es möglich ist, aus dem tiefsten Leid in die magische Kraft zu erblühen. Ich glaube zutiefst an die universelle Liebe, die uns alle leitet und an die kosmische Ordnung.

Meine Vision ist es,  mich mit anderen Menschen zu verbinden und gemeinsam, parallel zu den vielen Seelengeschwistern auf der ganzen Erde, eine sanfte Revolution der Liebe, der Wahrheit und der Freude mitauszulösen.

Mögen wir alle in Liebe Erwachen.