DIE HEILIGE & DIE HURE IN DIR

Eine Reise in die wilden Tiefen Deiner Weiblichkeit

 

" Das Frauenbild ist seit Jahrtausenden geteilt in Eva und Lilith, wobei das Patriarchat das Eva-(Maria-)Bild heiligt und Lilith dämonisiert und tabuisiert. So steht Eva für die Unterwerfung der Frau, für sexuelle Pasivität, für Monagamie, für <<aufopferungsvolle>> Mutterschaft, letztlich für Küche, Kirche und Kinderzimmer. Lilith dagegen steht für Gleichwertigkeit

und Gleichberechtigung der Frau, für ihre sexuelle Aktivität und Lustfähigkeit,

uns sie symbolisiert die Ablehnung der Mutterschaft.

So erkennen wir in Eva und Lilith die zwei Seiten weiblicher Existenz, die zumeist voneinander getrennt sind und sich feindselig gegenüberstehen, oft verkörpert durch zwei entgegengesetzte Frauentypen - die Heilige und die Hure.

Eva ist die <<mütterliche>>, demütsvolle, keusche, treue, sich dem Manne unterordnende Frau, dagegen steht Lilith für ein sinnliches, verführerisches, lustvolles, leidenschaftliches und eigenständiges Leben. Männer haben meist Sehnsucht und Angst zugleich vor beiden Aspekten des Weiblichen. Sie wehren ihre Angst vor Langeweile und Lustlosigkeit in der Ehe mit einer Eva durch Besuche bei Huren oder mit einer Geliebten ab, während sie aus Angst vor weiblicher Kraft, Leidenschaft und Unabhängigkeit den Lilith-Aspekt in jeder Frau zu bekämpfen und moralisch

zu ächten versuchen."

zitiert aus Hans-Joachim Maaz  "Der Lilith Komplex"

 

 

Was bedeutet es für Dich konkret, Dich richtig gehen zu lassen?

Welche Grenzen sind da, damit Du sie erweiterst

und welche möchten von Dir bewahrt / festgelegt werden?

Was erlaubst Du Dir und was verbietest Du Dir?

Welche Gefahren verbergen sich hinter Deiner Macht?

Was dürfte von Dir nie gelebt werden und was hast Du in den "Keller" verschoben?

Was passiert, wenn Du die Kontrolle ablegst?

Wo liegt wirklich Deine Verantwortung und wo genau hört sie auf?

Was ist rein und unschuldig und was ist versaut und unmoralisch?

Was würde in Dir erwachen, in einem Raum ohne Bewertung und ohne Strafe?

Finde es heraus! 

Begegne deinem Schatten.

 

 

In diesem Seminar durchwandern wir die "dunklen Aspekte" Deiner Weiblichkeit.

In einem sicherem Rahmen, im Kreis von gleichgesinnten Frauen,

begegnen wir achtsam mit Hilfe von verschiedenen Ritualen, Übungen, Meditationen,
Körper- & theatertherapeutschen Methoden, inneren Reisen und

wertvollem theoretischen Wissen verschiedener Kulturen

die Schattenseiten Deiner Weiblichkeit. Auch im Bezug auf Deiner Sexualität.

Wir öffnen verschlossene Türen, berühren Grenzen, nähern uns Deinen persönlichen

und den kollektiven Tabus.

Wir schließen Frieden...

Mit dem was sich in Dir danach sehnt.

Erfahre was in Dir steckt und hole Dir Deine Kraft zurück!

 

Termin: 1. - 3. Dezember 2017

Freitag 17:00 - ca. 20:00

Samstag 10:00 - 20:00

Sonntag 10:00 - 15:00

inkl. Pausen

Ort: I am balanced Seminarhaus, Diskaustraße 103, 04229 Leipzig

 

Anmeldung: post@agni-in-leipzig.de

 

Preis: 285 Euro

Frühbucherpreis: 260 Euro (bis 20. Oktober 2017)

 

Alle TN des wöchentlichen Yoga Kurses bekommen zusätzlich 10% Rabatt auf

alle meine Seminare

 

 

Ich freue mich auf Dich!

 

Sei wild. Sei mutig. Sei frei.

Sei es Dir wert!

 

 MELDE DICH HIER AN!

     

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

'BECAUSE THERE´S ONE THING STRONGER THAN MAGIC: SISTERHOOD!